Hier kommen die Geländepfoten!
Hier kommen die Geländepfoten! 

Vier pfoten auf schnüffeltour

Der zuverlässige, verantwortungsbewusste und liebevolle Gassi-Service Geländepfoten bietet Ihrem Hund Auslauf und Beschäftigung.

 

Der erste Schritt: Beschnüffeln

Vor dem ersten gemeinsamen Spaziergang wird Ihr Hund mit den anderen zukünftigen Kameraden vorsichtig zusammengeführt. 

 

Der zweite Schritt: Abholservice

Ich hole Ihren Vierbeiner bei Ihnen zu Hause ab.

Angeleint wird er zu meinem Transporter geführt und bekommt dort einen sicheren Platz in einer der fest montierten Boxen.

 

Hunde, die mit Boxen große Probleme haben, können auch angegurtet mitfahren.

 

Jetzt kommt der tolle Teil: laufen und schnüffeln

Wir fahren zu unserem Spaziergang - die Routen wechseln täglich, damit für Abwechslung gesorgt ist. Am Ausgangspunkt hole ich jeden Hund einzeln und in aller Ruhe an der Leine aus seiner Hundebox. Die, die bereits ausgestiegen sind, warten mit „Sitz“ oder „Platz“, bis alle abmarschbereit sind.

 

Eine erste kleine Strecke gehen alle Hunde angeleint und ruhig spazieren. Dann kann die kleine Meute ohne Leine oder bei Bedarf mit Schleppleine ihren Beschäftigungen nachgehen. Zwischendurch  rufe ich alle immer mal wieder zu mir - Grenzen müssen sein. Ansonsten kann die Pfoten-Gang miteinander spielen und toben und wird mit Futterball und Suchspielen beschäftigt.

 

So geht es wieder nach Hause: angeleint und gesittet

Auch die schönste Zeit hat ein Ende - schließlich geht es wieder nach Hause. Die letzte Strecke zum Auto sind alle angeleint, wir kehren ruhig zurück. Danach nimmt jeder wieder einzeln seinen sicheren Platz in der Box ein. Und ich kutschiere eine Ladung glücklicher Vierbeiner nach Hause. 

 

Wichtige Fakten

max. Größe der Gruppe: 6 bis 8 Hunde

 

Verkehrssicherheit: ist gewährleistet durch Boxen oder Anschnallen.

 

Sicherheit draußen: Ihr Hund wird mit unserer Telefonnummer ausgestattet.

 

Wer darf mit? Ich bemühe mich auch um kompliziertere Fälle, soweit diese in der Gruppe zu handhaben sind. Auch Listenhunde nehme ich mit, sofern die gesetzlichen Auflagen (Maulkorb, praktische Begutachtung) erfüllt werden; eine Sachkundeprüfung meinerseits ist vorhanden. Läufige Hünndinnen dürfen leider nicht mitkommen.

 

Mein Umgang mit Ihrem Hund: Ich lehne aversive Erziehungsmethoden ab, da ich sie als überflüssig und schädlich erachte.

 

Versicherung: Ich habe eine Betriebshaftpflichtversicherung.

 

Einzugsgebiet: Steglitz-Zehlendorf, Grunewald, Wilmersdorf, Schöneberg. Andere Gebiete auf Anfrage.

 

Formalitäten

1. Wir lernen uns kennen. Dabei beantworten Sie einen Fragebogen und wir machen einen kleinen Spaziergang, damit ich Ihren Hund kennenlernen und sein Verhalten gegenüber Artgenossen und Menschen beobachten kann. Dies ist zwingend notwendig - und gratis. 

 

 

2. Ehrlichkeit: Der Fragebogen muss korrekt und wahrheitsgemäß beantwortet werden.

 

 

3. Kann, aber muss nicht: ein Probespaziergang mit Mensch/Hund-Gespann und der Gruppe.

 

 

4. Gesundheitliche Voraussetzungen: Ihr Hund muss entwurmt und nach gängigem inländischen System geimpft und frei von Ungeziefer sein. Hunde mit ansteckenden Krankheiten (Pilzbefall etc.) können nicht mitgenommen werden.

 

Hier finden Sie mich

Geländepfoten

Barbara Niehsen

Viktoriastr. 17
12203 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

015776415354

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Besuchen Sie mich auch auf Facebook: 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Niehsen